Aśoka MRE Jatiṅga-Rameśvaram

  • Language: Prakrit
  • Date: -256
  • Indoskript editor: kh
  • Dynasty: Maurya
  • ID: 211
  • Place of origin: Jatinga-Ramesvara (76° 31' long., 14° 13' lat.)
Show the letter table

Variants

Literature

Material: Fels

Datierung: undatiert; für die MREs wurde für Vergleichszwecke generell das Jahr 10 = 256 v.Chr. angesetzt.

Scanvorlage: Hultzsch, E.: Inscriptions of Asoka (CII, New Edition: I.), Oxford 1925: xxvi-xxvii; 179-180, pls. [180]*, 181.

VIII. The Jatinga-Ramesvara Rock-Inscription

[*für die Datenbank wurde nur Pl. 181 berücksichtigt, da Pl. 180 zu wenige lesbare Zeichen bietet; kh]

Die Felsinschrift entspricht den Inschriften von Rūpnāth, Sahasrām, Bairāṭ und Maski, fügt diesem aber noch ein zweites Edikt hinzu.

Die Inschrift befindet sich auf dem Felsboden oben auf einem Berg, der nach dem Jaṭiṅga-Rāmeśvara-Tempel benannt ist. Die MREs von Brahmagiri und Siddapur liegen nur wenige km entfernt.

Additional information

Historical persons

Sample page